Uwu Lena ist der Name einer kleinen Gruppe von Studenten aus Münster, welche Lena‘s Satellite für die WM 2010 in Schland o Schland umgetauft! Auf die Melodie des Siegersongs vom Eurovision Song Contests wurde ein eigener Text gelegt. Dieser ist nicht wirklich schwer, dafür aber einprägsam und stimmungsvoll zugleich!

Verblüffend ist die Ähnlichkeit des Sängers mit unserer Lena, ebenso seine Bewegungen..die gute wird hier ganz schön auf die Schippe genommen! Schland o Schland ist jetzt schon auf Youtube ein Hit, hoffen wir mal das er es auch bleibt. Denn der Song kommt sogut an, dass sich jetzt auch die Rechteinhaber von Lena’s Originalvideo eingeschalten haben und den tollen Song aus dem Netz haben wollen. Noch ist er Online, also schaut ihn euch am besten sofort an, bevor’s zu spät ist ;)

Weitere Informationen über Uwu Lena gibt es auf der offiziellen Homepage: www.schlandrut.de.


Ähnliche Beiträge:
  1. Lena mit Satellite – USFO
  2. WM Song 2010 – Kevin bleibt allein zuhaus
  3. Iron Baby stellt alle in den Schatten